Wie Wirklich ist die Wirklichkeit Wie Wirklich war die Wirklichkeit Wie Wirklich wird die Wirklichkeit
Wie Wirklich ist die Wirklichkeit
Wie Wirklich war die Wirklichkeit
Wie Wirklich wird die Wirklichkeit

RSS Deutsche Schutzgebiete

  • Totengebräuche im alten Samoa
    aus dem Kunstmuseum Hamburg Wenn in früheren Zeiten in Samoa ein Familienvater zum Sterben kam, wurden Boten ausgesandt, damit alle Familienangehörigen sich versammelten. Alle feinen Matten, die die Familie besass,…
  • Haartrachten der Eingeborenen in Afrika
    aus dem Kunstmuseum Hamburg Man soll nicht glauben, dass die Naturvölker keinen Wert auf die Pflege und Ausschmückung ihres äusseren Menschen legen, sie verwenden im Gegenteil in der Regel viel…
  • Ein neuer Ostafrika-Dampfer
    aus dem Kunstmuseum Hamburg Am 4. März hat wieder ein neuer Ostafrikaner, der Dampfer „General“ der Deutschen Ostafrika-Linie die erste Reise um den schwarzen Erdteil angetreten. Mit Freuden werden die…

RSS Deutsch-Afrika

  • Medizintanz der Baias in Kamerun
    aus dem Kunstmuseum Hamburg Die Baias, ein Sudannegerstamm im äussersten Osten von Mittel-Kamerun, zwischen dem oberen Njong und Sanaga ansässig, sind eine besonders wilde Gesellschaft, die bis auf den heutigen…
  • Vom Deutschtum im Ausland (Chile)
    aus dem Kunstmuseum Hamburg Die südlichsten deutschen Schulen der Erde. II. Von Dr. Siegfired Benignus. Zwanzig Kilometer westwärts von Puerto Montt breitet sich der Llanquihue-See aus, den ich dreimal in…
  • Bilder aus der ostafrikanischen Vogelwelt
    aus dem Kunstmuseum Hamburg Die Vogelwelt unsrer Kolonie ist an Zahl der Arten so gross, dass wir uns darauf beschränken müssen, einige der auffälligsten Vertreter vorzuführen. Wir lassen hier den…
  • Die Diamanten-Regie des südwestafrikanischen Schutzgebiets in Berlin
    aus dem Kunstmuseum Hamburg Wenn man aus dem offiziellen Viertel der Wilheimstrasse in Berlin in die Behrenstrasse. die Strasse der Hochfinanz, einbiegt, so fällt einem nach wenigen Schritten der Bankpalast…

RSS Kunstmuseum Hamburg

  • Deutsche Volkstrachten vom 16. bis zum 19. Jahrhundert – Vorwort
    Teil I. Die Gegenwart ist der Vergangenheit ebenso verpflichtet, wie das Kind seinen Eltern; aus diesem Grunde ist es auch eine Pflicht, alte Erinnerungen festzuhalten. Jede Art von Arbeit, welche…
  • Deutsche Volkstrachten vom 16. bis zum 19. Jahrhundert – Einleitende Bemerkungen
    Siehe auch: 200 Deutsche Volkstrachten im Bild Unter Volkstracht versteht man eine eigene Art von Tracht, die mehr oder minder von der grossen Mode abweicht und nur in bestimmten Bezirken…
  • Deutsche Volkstrachten
    Bildverzeichnis der 192 Abbildungen unten. Noch zur Zeit unserer Väter pflegten im Deutschen Land die Bauersleute sich in ihre eigenen Trachten zu kleiden. Man zerbrach sich damals nicht den Kopf…
  • Hans Holbein der Jüngere-Madonna mit Kind
    Holbein hat seine Entwürfe nur selten bezeichnet und datiert, aber seine künstlerische Reife hat sich so folgerichtig entwickelt, daß eine chronologische Einordnung der Blätter möglich sein sollte. Zu der Studie…
  • Hans Holbein der Jüngere-Erzengel Michael
    Der Erzengel Michael als Seelenrichter Entwurf zu einer Holzstatue. Die Figur des hl. Michael ist von jeher und mit Recht den schönsten Schöpfungen Holbeins beigezählt worden. Die edle Gestalt steht…
  • Hans Holbein der Jüngere-Leaina vor den Richter
    Entwurf zu einem Wandgemälde, ehemals an der Fassade des Hertensteinhauses in Luzern Zum erstenmal hat Holbein für das Haus des Schultheißen Jakob von Hertenstein eine Fassadendekoration entworfen, in der er…
  • Hans Holbein der Jüngere-Aus der Folge der Basler Frauentrachten
    Fünf getuschte Federzeichnungen bilden die Folge der „Basler Frauentrachten“, die schon im Amerbachschen Inventar als zusammengehörig „jedes auf ein Quartbogen von Reall“ aufgezählt werden. Sie fallen in die Frühzeit des…
  • Hans Holbein der Jüngere-Vorzeichnung zum Bildnis des Bürgermeisters Jakob Meyer von Basel
    Die erste gesicherte Porträtzeichnung ist mit harter, graubrauner Kreide auf weißes, mit dünner Kreide-Schicht grundiertes Papier gerissen und an den Augenrändern, an Nase, Backen, Mund und Kinn mit Rotstift leicht…
  • Hans Holbein der Jüngere-Der abergläubige Bilderkultus
    Randzeichnungen in einem gedruckten Exemplare des Encomium Moriae von Erasmus, das zu Ende des Jahres 1514 in der Frobenschen Druckerei zu Basel erschien, gelten als die frühesten Zeichnungen des jungen…
  • Handzeichnungen von Hans Holbein dem Jüngeren
    ans Holbein der Jüngere war ein Zeichner von Gottes Gnaden. In seiner Arbeit verbindet sich die architektonische Klarheit der Komposition mit der Sicherheit der Linienführung zu einem formvollendeten Kunstwerk. Ein…
  • Ein schönes Tagewerk in einem Lande der Tränen und Trübsale
    Teil I. Luft, Leid und Arbeit der Anfangszeit auf einsamer Südsee-Insel. Im Dienst des Kreuzes, auf ungebahnten Pfaden, Schwierige Missionsanfänge auf einsamer Südsee-Insel Verzeichnis der Abbildungen: Neu-Guinea-Schutztruppe Neu-Guinea-Tabakpflanzer Papua-Dorf Papua-Kinder…
  • Bilder aus dem Leben der Papua
    Verzeichnis der 16 Abbildungen unten. Im Dienst des Kreuzes, auf ungebahnten Pfaden, Schwierige Missionsanfänge auf einsamer Südsee-Insel Ein schlichter Beitrag zur Kenntnis der Bewohner Neu-Guineas. Verzeichnis der Abbildungen: Barackhütte-Papua Eingeborenenhütte…
  • Geschichte der Stadt Leipzig von der ältesten bis auf die neueste Zeit
    Verzeichnis der 18 Abbildungen unten. Bildverzeichnis: Kurfürst Friedrich August der Starke Leipzig von Westen Leipzig-Grimmisches Thor Leipzig-Hallisches Thor Leipzig-Moritzdamm Leipzig-Observatorium Leipzig-Pauliner Kirche Leipzig-Peters Thor Leipzig-Pleissenburg Leipzig-Pleisze Leipzig-Rangstater Thor Leipzig-Rathaus Leipzig-Rosenthäler…
  • Die primitiven Holzschnitte: Galerie
    Verzeichnis der 44 Abbildungen unten. Verzeichnis der Abbildungen: 1: Ruhe der heiligen Familie auf der Flucht. Wien. Nationalbibliothek. (Vielleicht böhmische Arbeit. Um 1410.) 2: Kreuzigung. Berlin. Kupferstichkabinett. (Fränkisch. 1420 bis…
  • Die primitiven Holzschnitte
    Um das Jahr 1400, fünfzig Jahre, bevor Gutenberg die Bibel druckte, sind die ersten Holzschnitte geschaffen worden. Da liegt die kleine hölzerne Tafel, auf die das Bild aufgezeichnet wird. Das…
  • Aus dem Lande der Pharaonen
    Verzeichnis der Abbildungen: Pharao Ramses Pharaonen-Apisstier Pharaonen-Cheopspyramide Pharaonen-Goldene Statue Osiris Pharaonen-Königshof Pharaonen-Nilbarke Siehe auch: On the Nile – Cairo to Luxor
  • Makedonien und Alt-Serbien
    Verzeichnis der 57 Abbildungen unten. Verzeichnis der Abbildungen: Amphipolis-Ruinen Barié-Bergpass Bitolj Bitolj-Hauptstrasse Brautpaar-Galiénik Gjurgjevo Brdo-Berg Graéanica Kaliéja-Kloster Leichenbegängniss-Galiénik Maljsorin-Albanisirte Serbin Ohrid-Kathedrale Ohrid-Seeseite Patriarsija Prilep Pristina-Burg Prizren Prizren-Festung Salonik Salonik-12 Apostelkirche…
  • Wien als Kunststadt im 18. Jahrhundert
    DIE politische Konstellation war, wie gesagt, zu Beginn des 18. Jahrhunderts in Österreich eine für Entwicklung der Künste überaus günstige. Nicht nur die überwiegende Macht der Habsburger in Mitteleuropa, als…
  • Wiens grosse Zeit
    Mit dem Anfang des achtzehnten Jahrhunderts setzt in Wien eine Epoche friedlicher Kulturentwicklung ein, die mit ihren künstlerischen Leistungen den eigenartigen Charakter des Stadtbildes in seinen Hauptzügen festlegte und auch…
  • Wien-Einleitung und Historischer Überblick
    DER heutigen Generation von Alt-Wien erzählen bedeutet fast, eine in’s Meer versunkene Stadt aus Erinnerung und Phantasie wieder aufzubauen. Wohl stehen noch viele der prächtigsten und markantesten Bauten aus acht…

RSS Deutsches Kulturmuseum

  • Braunschweig im Bild
    aus dem Kunstmuseum Hamburg Verzeichnis der 72 Abbildungen unten. Bildverzeichnis: Ansicht von Braunschweig Braunschweig – Alte Münze am Kohlmarkte Braunschweig – Alte Pfarrbibliothek bei St. Andreas Braunschweig – Altstadtmarkt Braunschweig – Altstadtrathaus,Lauben am Südflügel Braunschweig – Altstadtrathaus Braunschweig – Bierbaumsches Haus Braunschweig – Brunnen auf dem Altstadtmarkt Braunschweig – Burg Dankwarderode Ostansicht Braunschweig – Burg […]
  • Leipzig heute und morgen
    aus dem Kunstmuseum Hamburg ZUM GELEIT Diese Schrift gibt kein abgerundetes Wissen über Leipzig. Aber sie teill in einem bunten Querschnitt die Stadt zu Worte und mehr noch zu Bilde kommen lassen in ihrer unaufdringlichen und sanften Schönheit und in den Äußerungen eines zähen Lebenswillens, der, in der grausigen Hitlerzeit fast zu Boden geschlagen, nun […]
  • Nordisches Blutserbe im süddeutschen Bauerntum
    aus dem Kunstmuseum Hamburg „Die Hauptsache ist, daß die Rasse rein bleibe! Rein und sich selber gleich, wie schon Tacitus sie einst rühmte. So nur werden wir ein Volk! So nur werden wir eine Einheit! So nur werden wir Offenbarungen und Betätigungen der Geisteswelt und fähig, das Grundelement des Urvolkes der Germanen zu erhalten und […]
fresh-seed und Partner
Diese Seite abonnieren Impressum