Wie Wirklich ist die Wirklichkeit Wie Wirklich war die Wirklichkeit Wie Wirklich wird die Wirklichkeit
Wie Wirklich ist die Wirklichkeit
Wie Wirklich war die Wirklichkeit
Wie Wirklich wird die Wirklichkeit

RSS Kunstmuseum Hamburg

  • Nordisches Porzellan
    Es war im Jahre 1889, als auf der Pariser Welt-Ausstellung die Blicke des grösseren Publikums sich auf die kunstgewerblichen Erzeugnisse der Kgl. dĂ€nischen Porzelan – Manufaktur in Kopenhagen richteten. DamalsRead MoreNordisches Porzellan
  • Deutsche und russische Malerei auf der DarmstĂ€dter Ausstellung
    Wer ein Kunstwerk verstehen und genießen will, der gehe womöglich ohne Begleitung und kaufe sich einen Stuhl, wenn solcher zu haben ist, setze sich in richtiger Distanz und suche, inRead MoreDeutsche und russische Malerei auf der DarmstĂ€dter Ausstellung
  • Ideen zu einer seitlichen Schau-BĂŒhne
    Innerhalb dieser Rahmen, die der KĂŒnstler zur Erhöhung der festlichen Freude schöpferisch erfĂŒllen soll, kann mann sagen, dass das Leben sich wiederhole. Alleitin diese Wiederholung findet nicht statt unteer denRead MoreIdeen zu einer seitlichen Schau-BĂŒhne
  • Illuminations-Feste auf der Mathilden-Höhe
    Es gibt fast kein Gebiet der angewandten Kunst, das nicht in irgend einer Weise in den veredelnden Bereich der KĂŒnstler – Kolonie gezogen worden wĂ€re. Selbst die kĂŒnstlerische Ausgestaltung jenerRead MoreIlluminations-Feste auf der Mathilden-Höhe
  • Die hessischen KĂŒnstler auf der Ausstellung
    Ohne Zweifel lag in der Errichtung eines kleinen Kunst-Ausstellungs-GebĂ€udes, das nach Vorbild der »Glas-PalĂ€ste« zur Ausbietung von GemĂ€lden, Zeichnungen usw. diente, eine Inkonsequenz gegen das Grund-Prinzip. Man hat diesen EindruckRead MoreDie hessischen KĂŒnstler auf der Ausstellung
  • Neue Schweizer Malerei
    FĂŒr die Deutschen, die in den letzten Jahren die geschlossenen Massen der Schweizer auf den Kunst – Ausstellungen gesehen haben, ist es heute keine Frage mehr, daß man von einerRead MoreNeue Schweizer Malerei
  • Franz Metzner-Denkmal Entwurf fĂŒr Johann Strauss
    Zu dem Gebilde, das uns so fremd anmutet, kam Metzner — auf seinem Wege — mit Notwendigkeit. In dem Komplex „Ein Denkmal fĂŒr Johann Strauß“ mußte er den ersten Bestandteil
Read MoreFranz Metzner-Denkmal Entwurf fĂŒr Johann Strauss
  • Vom Schönschreiben und von der typographischen Regiekunst
    Die kunstgewerbliche Renaissance schenkt der Handschrift stÀndig mehr Aufmerksamkeit. Immerhin wird auch heute noch nicht jedermann sofort einsehen: was die primitive Funktion des Schönschreibens mit dem Kunstschaffen zu tun hat.Read MoreVom Schönschreiben und von der typographischen Regiekunst
  • Die Zukunft des Kunstgewerblers
    Wer unter KĂŒnstlern lebt, erfĂ€hrt’s alle Tage, der Kunst – Akademiker schaut herablassend auf den Kunstgewerbler und des Kunstgewerblers Hoffen und Sehnen ist doch schließlich die Kunst-Akademie. Der Kunstgewerbler fĂŒhltRead MoreDie Zukunft des Kunstgewerblers
  • General Moltke, Kaiser Wilhelm I. und der Reichskanzler FĂŒrst Bismarck-Denkmal
    Grimmig, aber voller WĂŒrde schauen die ReichsgrĂŒnder von 1871, General Moltke, Kaiser Wilhelm I. und der Reichskanzler FĂŒrst Bismarck auf ihre Betrachter herab. Die drei Statuen, geschaffen von dem Werdener
Read MoreGeneral Moltke, Kaiser Wilhelm I. und der Reichskanzler FĂŒrst Bismarck-Denkmal
  • Germania in Witten an der Ruhr
  • Germania in Borghorst-Kreis Steinfurt
  • Deutsche Baukunst: Mittelalter und Renaissance
    Bildverzeichnis der 163 Abbildungen unten. ___________________________________________________________ Bildverzeichnis: Aachen – Rathaus Aschaffenburg – Schloß Augsburg – Herkulesbrunnen Augsburg – Rathaus mit dem Perlachturm Bamberg – Dom Benediktinerkloster Komburg bei SchwĂ€bisch HallRead MoreDeutsche Baukunst: Mittelalter und Renaissance
  • Franz von Stuck-Studienzeichnungen-Frau
    Studienzeichnungen Mann. Bildverzeichnis: Franz Stuck-Studie-Bacchanal-II Franz Stuck-Studie-FrĂŒhlingszug Franz Stuck-Studie-Hand Franz Stuck-Studie-III Franz Stuck-Studie-Liebesschaukel Franz Stuck-Studie-liegende nackte Frau Franz Stuck-Studie-Medusa Franz Stuck-Studie-Ringeltanz Franz Stuck-Studie-Ringeltanz-II Franz Stuck-Studie-Ringeltanz-III Franz Stuck-Studie-Salome Franz Stuck-Studie-sterbende AmazoneRead MoreFranz von Stuck-Studienzeichnungen-Frau
  • Franz von Stuck-Studienzeichnungen-Mann
    Bildverzeichnis: Franz Stuck-Studie Franz Stuck-Studie-Bacchanal Franz Stuck-Studie-Bacchanal-III Franz Stuck-Studie-die Sphinx Franz Stuck-Studie-Dissonanz Franz Stuck-Studie-Dissonanz-II Franz Stuck-Studie-FrĂŒhlingszug-II Franz Stuck-Studie-FrĂŒhlingszug-III Franz Stuck-Studie-GlĂŒhwĂŒrmchen Franz Stuck-Studie-GlĂŒhwĂŒrmchen-II Franz Stuck-Studie-Halbakt Franz Stuck-Studie-II Franz Stuck-Studie-Inferno Franz Stuck-Studie-Inferno-IIRead MoreFranz von Stuck-Studienzeichnungen-Mann
  • I. Graphische Ausstellung des Deutschen KĂŒnstlerbundes im Deutschen Buchgewerbe
    Museum Leipzig 9. Februar bis 21. April 1907 Bei der Ersten Graphischen Ausstellung des Deutschen KĂŒnstlerbundes im Deutschen Buchgewerbemuseum zu Leipzig bedeutet, wie schon die Bezeichnung der Ausstellung sagt, dasRead MoreI. Graphische Ausstellung des Deutschen KĂŒnstlerbundes im Deutschen Buchgewerbe
  • Hebung der Studentenkunst
    Im Königl. Landes-Gewerbemuseum in Stuttgart fand kĂŒrzlich eine Sitzung statt, an welcher nicht nur der Rektor bezw. Prorektor der Landes – UniversitĂ€t TĂŒbingen und der Technischen Hochschule Stuttgart nebst mehrerenRead MoreHebung der Studentenkunst
  • Haus „Rheingold“ in Berlin
    Eine Meisterschöpfung von Bruno Schmitz. Wir leben in einer Zeit der Überraschungen und der AusnahmefĂ€lle. Bei aller emsig getriebenen Ordnungs und Gleichmacherei, durch Schule und Regulative von oben, durch denRead MoreHaus „Rheingold“ in Berlin
  • Schwarz-Weiss-Ausstellung-Berlin
    Das schönste GlĂŒck des denkenden Menschen ist, das Erforschliche erforscht zu haben, und das Unerforschliche ruhig zu verehren. Goethe. Die Berliner Sezession tat Recht daran, alljĂ€hrlich im Winter graphische Erzeugnisse
Read MoreSchwarz-Weiss-Ausstellung-Berlin
  • Heinrich Vogeler
    Wer in der wirklichen Welt arbeiten kann und in der idealen leben, der hat das Höchste errungen. Boerne. Es war schade, daß Worpswede zum Schlagwort wurde, denn aus seiner ModeberĂŒhmtheitRead MoreHeinrich Vogeler

RSS Deutsche Schutzgebiete

RSS Deutsch-Afrika

  • Die Schiffstypen der deutschen Flotte
    aus dem Kunstmuseum Hamburg. Wie das Kriegswesen zu Lande eine grosse Zahl von Kriegswaffen geschaffen hat — man denke an die vielen Arten von Feuerwaffen, blanken Waffen, Sprengmitteln usw. —

  • Ostafrikanische KĂŒstenbilder: Korallenriffe vor Daressalam
    aus dem Kunstmuseum Hamburg. Wenn gegen die Jahreswende der Nordostmonsun ĂŒber den Wogen des Indischen Ozeans, lĂ€ngs der ostatrikanischen KĂŒste, wĂŒtet und heulend das Meer aufpeitscht, dass sich die Wasser

  • Deutschland auf der Internationalen Kautschuk=Ausstellung in London
    aus dem Kunstmuseum Hamburg. Am Dienstag, den 27. Juni, wurde in der Londoner Agricultural Hall durch den Earl of Selborne die Internationale Kautschuk-Ausstellung feierlich eröffnet. In der deutschen Abteilung, die

  • Elefant im Kameruner Urwald
    aus dem Kunstmuseum Hamburg. Weiteres aus Kolonie und Heimat: Eine Straussenfarm in Deutschland Wie der Neger in Togo wohnt Deutsche Diamanten Zur Frauenfrage in den deutschen Kolonien und andere Bekanntmachungen


RSS Deutsches Kulturmuseum

  • Ein Plakatwettbewerb fĂŒr Angehörige des Deutschen Heeres
    aus dem Kunstmuseum Hamburg. Ende Dezember 1917 erließ das Kriegspresseamt (Berlin) ein Preisausschreiben, um fĂŒr die bevorstehende achte Kriegsanleihe EntwĂŒrfe zu einem Plakat zu gewinnen. Zugelassen zudiesem Ausschreiben waren ausschließlich Angehörige des deutschen Heeres. Dieser Wettbewerb fand eine ungeahnt zahlreiche Beteiligung : von der Front und aus Ersatztruppenteilen, aus der Etappe und Heimat, aus Lazaretten […]
  • Fritz Boehle
    aus dem Kunstmuseum Hamburg. »Kunst fĂŒr das Volk zu schaffen« Dem GedĂ€chtnis Fritz Boehle Also ist es mit der Kunst: Nie darf ein einzelner Mensch auftreten und sprechen: Jetzt bringe ich sie euch, ich bin der Prometheus. Große KĂŒnstler der Vergangenheit waren nie EinzelgĂ€nger ; sie sind in Generationen gewachsen. Wenn man ganz große Namen […]
  • Monumentale Kunst
    aus dem Kunstmuseum Hamburg. Eine Studie ĂŒber Franz Metzner Geld und Mode sind die wahren Götter der Menschheit. Geld und Mode sind die wahren Götter der Menschheit. Sie sind so alt als die Kultur, ihre Lebenskraft ist, zĂ€her als die aller ertrĂ€umten Gottheiten. Ihre Macht wird erst enden, wenn das ersehnte Traumreich des ewigen Friedens […]
fresh-seed und Partner
Diese Seite abonnieren Impressum